Erhebung und Evaluierung von Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion in ausgewählten Adipositasprogrammen am Beispiel des Metabolic Balance® Stoffwechselprogramms

Dobnigg S., Pail E., Fattinger E.

Forschungsfragen

Wie können Adipositasprogramme evaluiert werden? Wie ist das Metabolic Balance® Stoffwechselprogramm als Adipositasprogramm aus diätologischer Sicht zu bewerten?

Forschungsmethode

Im Vordergrund der Forschungsmethoden für diese Arbeit steht die Literaturrecherche, die durch telefonische Anfragen sowie Erfahrungen aus den Berufspraktika erweitert wird. Als Basisliteratur für diese Arbeit gelten die aktuellen evidenzbasierten Leitlinien zur Prävention und Therapie der Adipositas. Am Beispiel des Metabolic Balance® Stoffwechselprogramms werden die zur Evaluierung der Qualität von Adipositasprogrammen erstellten Fragestellungen angewandt. Das Programm wird dazu mit Hilfe der im Internet zur Verfügung stehenden sowie telefonisch erworbenen Informationen beschrieben und bewertet.

Conclusio

In dieser Arbeit wurde das Thema Übergewicht und Adipositas aus diätologischer Sicht betrachtet. Bereits vorhandene Qualitätskriterien und weitere in der Literatur angeführte Anforderungen an Adipositasprogramme werden ermittelt und beleuchtet. Anhand dieser Analyse werden konkrete Fragestellungen für die Bewertung von Adipositasprogrammen erarbeitet. Bei der beispielhaften Anwendung der erstellten Fragen wurde deutlich, dass für die Qualität vor allem das Vorhandensein von wissenschaftlichen Grundlagen entscheidend ist. Eine solche fehlt beim Metabolic Balance® Stoffwechselprogramm.

Diese Bakkalaureatsarbeit wurde im Zuge des Studiums Diätologie an der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg erstellt.